Die Rallye

The Baltic Sea Circle - Die nördlichste Rallye des Erdballs

Die Regeln sind einfach: mindestens 20 Jahre alte Autos, 7500 Kilometer, kein GPS und keine Autobahnen - Das Alles für den guten Zweck und die persönliche Erfahrung! Begleite und unterstütze uns auf dieser außergewöhnlichen Reise! 

 

Wir wollen uns dieser Herausforderung stellen! Mit zwei über zwanzig Jahre alten Autos der Marke "Volvo 940" fahren wir innerhalb von 16 Tagen einmal um die Ostsee und werden somit ein außergewöhnliches Abenteuer erleben.

CO2-Ausgleich

Natürlich ist uns bewusst, dass wir durch die Teilnahme an einer solchen Autorallye die Umwelt mit Schadstoffen belasten. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, dass wir im Nachgang für einen CO2-Ausgleich beider Autos sorgen, welcher anhand der tatsächlich gefahrenen Kilometer berechnet wird.


Hier kommt ihr übrigens direkt auf unsere offizielle Teamseite vom Veranstalter

"Superlative Adventure Club"

Wissenswert

Start der Rallye am 15. Juni 2019 am Fischmarkt in Hamburg. Ende der Rallye am 30. Juni 2019 in Hamburg am Fischmarkt.


16 Tage in unseren Youngtimern (Volvo 940). Kein Navigationsgerät, kein GPS, keine Autobahn.


Wir fahren einmal um die Ostsee in 16 Tagen auf 7500 km durch:

 

* Skandinavien: Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland

* Polarkreis, Lappland und Nordkap

* Russland: von Murmansk bis St. Petersburg

* Baltische Staaten: Estland, Lettland, Litauen

* Polen, Deutschland


Am Start des BSC bekommt jedes Team ein Roadbook mit Etappenvorschlägen und spannenden Aufgaben, die gemeinsam gelöst werden können.


Du möchtest mehr Informationen zum Baltic Sea Circle 2019?

Inspiration Baltic Sea Circle

Wir freuen uns, wenn du unsere Webseite teilst